Aldeia da Cuada Die Azoren

Nachrichten

Live Participation of Azorean Houses in the Salon de Vacances Exhibition
The Association of Azorean Houses was present at t ...
“Sea of Emotions” is the theme of the 2013 Sanjoanina Festival
The 2013 Sanjoanina Festival will take place betw ...

Die Aktivitäten

Die Inseln der Azoren können auf sechs Jahrhunderte Gescichte zurückblicken und bergen Erinnerungen an vergangene Zeiten, was insbesondere am architektonischen Kulturerbe zu erkennen ist und an der einzigartigen Kultur der Gastfreundlichkeit der Inselbewohner. Die religiösen und volkstümlichen Feierlichkeiten, die Festivals, der Stierkampf mit dem Seil, das Kunsthandwerk, die Gastronomie, die regionalen Produkte und die traditionellen Süßspeisen sind nur einige lebhafte Beispiele dieser tief verwurzelten Kultur. Die Geschichte unseres Volkes ist außerdem an der Gestaltung der Gegend, der Strassen, der Gehwege, der Marktplätze, der Gebäude, der Gartenanlagen, der Kirchen  und der Museen ersichtlich. Verbunden mit einem starken Interesse am etnografischen Wert, werden diese Einrichtungen und Anlagen sorgfältig erhalten und sind auszeichnend für unsere Bevölkerung und ihre ganz besondere Art der Lebensweise auf den Inseln.

Die vorzügliche Lage der Casas Açorianas garantiert immer einen direkten Kontakt zur Natur, die Häuser sind eingegliedert im  ländlichen Bereich, auf Weingütern oder Landsitzen, und haben als Prinzip eine naturverbundene Bewirtschaftung und sind für das alltägliche landwirtschaftliche Leben eingerichtet, für Aktivitäten wie z.B. die Produktion von Früchten, Ackerbau und Viehzucht und die Herstellung von hausgemachten Kompotten.
Auf allen Inseln gibt es Wanderrouten, die über Wege und Wanderpfade durch eine von grosser Schönheit geprägte Natur mit  unerschöpflichem botanischen Reichtum führen; besonders hervorzuheben ist die sogenannte «Floresta Laurissilva», Waldflächen bestehend aus ursprünglichem Bewuchs. Außerdem bietet sich die Möglichkeit zum aktiven Vulkanismus und die Vorzüge der Thermalquellen zu nutzen.

Das Angebot ist so reichhaltig wie die Kraft der Natur. Vogelbeobachtung, Golf, Ausflüge mit Pferd oder Fahrrad oder Touren im Gelände, sind nur ein Teil der vielen Abenteuer, die hier verwirklicht werden können. Der Reichtum der Gewässer der Azoren ist die Quelle des wirtschaftlich wichtigsten Sektors der Region, dem Fischfang – Fisch und Meeresfrüchte kommen frisch auf den Tisch und werden von der Gastronomie der jeweiligen Insel auf traditionelle Art zubereitet.

Diese mitten im Atlantik gelegenen Inseln, immer wieder mit der berühmten Legende von Atlantis in Verbindung gebracht, geniessen milde Wassertemperaturen, eine hervorragende Wasserqualität und Strände von außergewöhnlicher Schönheit.

Das Meer mit seiner enormen Vielfalt an Lebensformen und Arten und die natürliche Schönheit dieser faszinierenden Unterwasserwelt kennenlernen, Tauchen lernen, Angeln oder die Beobachtung von Walen oder Delfinen, alles Erfahrungen die unsere Besucher eine neue Welt entdecken lassen und für die nur ein Besuch unserer Inselregion nicht ausreicht

.


Das Konzept

Die Vereinigung für den Tourismus im ländlichen Bereich – Casas Açorianas, 2009 von der portugiesischen Regierung mit der Gold Medaille für vorzüglichen Tourismus ausgezeichnet, besteht ungefähr aus 50 Mitgliedern und verfügt über mehr als 100 Häuser ... More

Der Komfort

Alle Häuser wurden einer genauen Bewertung , bezüglich verschiedener Qualitätskriterien unterzogen, und wurden exzellent bewertet. More